Exkursion ins Schwäbische Oberland

Im Rahmen der Themenwoche „Kultur und Geschichte der Diözese Rottenburg-Stuttgart“ war das Ambrosianum zwei Tage lang im Schwäbischen Oberland unterwegs.

Die Mitgestaltung von Eucharistiefeier und Öschprozession in Hauerz bei Bad Wurzach gehörte dabei genauso zum Programm wie die Erkundung von Kirchen unterschiedlicher Baustile und der Besuch des Blutritts in Weingarten. Den Abschluss fand die Fahrt dann auf dem „Heiligen Berg Oberschwabens“, dem Bussen.